Projekt zu krebserzeugenden Stoffen erfolgreich abgeschlossen

Krebserzeugende Gefahrstoffe (ca. 50 nach Kat. 1A und 1B gem. CLP-Verordnung) und Gemische sind in unserer Arbeitswelt weit verbreitet. Krebserzeugende Gefahrstoffe stellen in Deutschland die Hauptursache tödlich verlaufender Berufserkrankungen dar.

Zusammen mit den Projektmitgliedern des Arbeitsprogramms “Sicherer Umgang mit krebserzeugenden Gefahrstoffen” der GDA (Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie) hat systemkonzept vier Online-Module und das große KMR-Quiz erstellt. Die Module richtet sich an Aufsichtspersonen, die die Betriebe im Rahmen der 3. GDA Periode begleiten und unterstützen. Vorgestellt wird das Arbeitsprogramm mit seinem neu entwickelten Fachdatenbogen für Betriebsbesichtigungen. Die Module sind über die IAG-Lernplattform allen Interessierten zugänglich.

Weitere Informationen: