Unser Werdegang

Karl-Heinz Diekershoff und Gundolf Kliemt

systemkonzept wurde 1968 von Karl-Heinz Diekershoff und Gundolf Kliemt in Köln aufgebaut und später in eine GmbH überführt. Verbunden hat die beiden Gründer die Leidenschaft für das Themenfeld Sicherheit und Gesundheit und eine systemische Blickweise.

Im Vordergrund standen von Beginn an die Entwicklung und Durchführung innovativer Forschungsvorhaben und richtungsweisender Bildungsmaßnahmen mit dem Ziel, die Arbeitsbedingungen in Unternehmen, Behörden und Institutionen zu verbessern.

Das Leistungsspektrum von systemkonzept wurde stetig ausgebaut und das Team vergrößert – bestimmend bleiben für uns aber weiterhin die Begeisterung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz und das systemische Denken und Handeln im Sinne unserer Gründer.

Durch zahlreiche Projekte in den vergangenen fünf Jahrzehnten durfte systemkonzept dazu beitragen, dass sich in Sachen Sicherheit, Gesundheit und menschengerechte Arbeitsgestaltung viel bewegt hat.

Wir freuen uns auf weitere spannende und herausfordernde Projekte und Entwicklungen in der Zukunft.

Portfoliorolle zum Jubiläum